Liebe Eltern,

am Freitag hatten wir die Gelegenheit uns mit der Vertreterin des Enzkreises im Bundestag, Frau Mast zu einem Bürgergespräch zu treffen. Katja Mast macht zurzeit eine Radtour durch ihren Wahlkreis („Radeln für Gerechtigkeit“) und trifft sich vor Ort mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern.

So trafen wir am Freitag den 28.Juli um 15 Uhr auf dem Spielplatz hinter der Turnhalle in Ellmendingen eine gutgelaunte Frau Mast mit ihrem Fahrrad. Nachdem das kleine improvisiere Spielplatzcafé aufgebaut war und alle mit einer ersten Runde Apfelgummibärchen von Frau Mast versorgt waren kamen wir schnell ins Gespräch.

Natürlich sind wir eher lokal politisch interessiert, doch Frau Mast verstand es uns gemeinsam mit Frau Nittel (Vorsitzenden SPD Keltern und Gemeinderätin) bundespolitische Aspekte zu Familien- und Sozialpolitik näherzubringen zu erläutern und auch zu diskutieren. Sie hatte auch extra ihren eigenen 10 Punkte Plan mitgebracht. Der natürlich wesentlich überschaubarer ist, als das lange SPD-Wahlprogramm. So unterhielten wir uns über Möglichkeiten Soziale Berufe aufzuwerten und über das Förderprogramm des Bundes zur Verbesserung der Situation an Schulen.

Zu guter Letzt bekamen wir von Frau Mast noch die Broschüre "Familienerlebnisse im Enzkreis" hier werden wir bestimmt das ein oder andere ausprobieren. Danke für das nette Gespräch und die Informationen aus erster Hand. (CG)

Kommentare unterstützt von Disqus.

Next Post Previous Post